Loading ...

Grundsätze für meine Arbeit


Das Herangehen
Mit Freude bei der Sache sein, gut mit Kolleginnen und Kollegen zusammen arbeiten und eigene Vorschläge einbringen - das ist das Bedürfnis der Menschen, mit denen ich in Seminaren und Beratung zu tun habe. Und zwar unabhängig davon, ob es sich um eine Kita, eine Buchhandlung, ein Projektteam im Verlag oder eine Verwaltung handelt.
Dass auch Reibungspunkte und Konflikte entstehen, wenn unterschiedliche Vorstellungen und Wertmaßstäbe aufeinander treffen liegt in der Natur der Sache.
Die Klärung unterstützen, Interessen aussprechen, Unterschiedlichkeiten akzeptieren und sie für die gemeinsame Arbeit nutzen - das verstehe ich als meinen Auftrag in Supervision und Beratung.
Immer mit dem Ziel, dass die Beteiligten gut und produktiv zusammenarbeiten und ihre Stärken im Sinne des Arbeitsauftrags nutzen können - gerade auch in Zeiten vieler Veränderungen.
Klären und Lösungen entwickeln
Schnelle Lösungen sind oft verlockend, verstellen aber manchmal den Blick auf sorgfältige und nachhaltige Klärung. Ausbalancieren zwischen wirtschaftlichem / unternehmerischem Denken und dem Wissen, dass wirksame und kreative Lösungen eine gewisse Zeit brauchen - das ist mir wichtig.
Das Ganze im Blick
Meine Trainings und Beratungen sind immer an Ihrer konkreten Situation im Unternehmen, Ihren besonderen Fragestellungen und dem Kontext orientiert, in dem und für den Sie tätig sind.
Die Dinge auf den Punkt bringen, Ihre Handlungsfähigkeit stärken und motivieren: Darauf kommt es mir an.
Jede Beratung, jedes Inhouse Seminar wird für Sie speziell konzipiert, und zwar nachdem wir in einem ersten Gespräch Ihre Themen, Herausforderungen, Hintergründe »beleuchtet« haben. Dann können wir gemeinsam entscheiden, was das geeignete Vorgehen für Sie ist.